Speedstacking AG            für alle Klassen 

Die Speedstacking AG 

 

Teilnehmer:         max. 20 Kinder

Zeit:                    mittwochs von 14:00 - 15:00 Uhr ab dem 25.09.2019 bis 29.01.2020 (15 Einheiten)

Ort:                     Mehrzweckraum

Kosten:              20 € pro Kind für Mitglieder, 25 € pro Kind für Nichtmitglieder

 

Was ist Sport Stacking?

Sport Stacking - auch Speed Stacking genannt - ist ein Geschicklichkeitssport, bei dem man 12 bzw. 9 geformte Becher in einer bestimmten Reihenfolge zu Pyramiden auf- und wieder abstapelt.

Es gibt bestimmte Wettkampfdisziplinen mit offiziellen Regeln und seit einigen Jahren existieren sogar offizielle Welt- und Deutsche Meisterschaften.

Sport Stacking wird in Deutschland mittlerweile auch häufig an Schulen eingesetzt, da viele verschiedene Bereiche angesprochen werden: auf spielerische Art und Weise fördert man seine Konzentration, Reaktionsgeschwindigkeit, Fingerfertigkeit, Koordination und nicht zu vergessen den Ehrgeiz, den man entwickelt, möglichst schnell zu sein und immer schneller zu werden.

Die Grundtechniken sind innerhalb weniger Minuten vermittelt, sodass direkt losgelegt werden kann. Die Becher haben einen sehr hohen Motivationscharakter und sprechen zum einen die Schüler an, die in allen Bereichen sportlichen Ehrgeiz an den Tag legen und sich gerne messen, zum anderen aber auch die, die sich sonst eher im Hintergrund halten und ungern in Wettkämpfe gehen. Hier können sie sich erst einmal mit sich selbst "messen" und wenn sie möchten dann auch mit anderen.

Außerdem kann durch Staffelspiele und das Stacken in Zweierteams der Gruppenzusammenhalt und Teamgedanke gestärkt werden.

Wie es geht kann man zum Beispiel bei Youtube anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=LDTbfmcdkGc